Sie sind der Macher

Vielen Dank, dass Sie den Digital-Check gemacht haben. Erfahren Sie hier, auf welchem Level Sie stehen und wie Sie Ihren Betrieb konkret nach vorne bringen können.

[ Den Digital-Check noch nicht gemacht? Dann klicken Sie hier ! ]

41 - 80 Punkte: Der Macher

Als Macher haben Sie bereits die ersten digitalen Schritte unternommen. Sie kennen die Vorteile der Digitalisierung für Ihr Handwerk und Ihr Betrieb ist gut aufgestellt. Trotzdem gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten, die Sie für sich nutzen können.

Kundenzufriedenheit und Website verbessern

picknhammer Steigern Sie Ihre Kundenzufriedenheit und verbessern Sie das Service-Angebot Ihrer Website. Binden Sie zum Beispiel Tools wie den Sanierungsrechner ein, der Ihren potenziellen Kunden direkt eine erste unverbindliche Preiseinschätzung gibt. Dadurch sparen Sie zugleich Zeit für die Erstberatung.

picknhammer Optimieren Sie Ihre Website weiter: Erhalten die Besucher Ihrer Website einen guten Einblick in Ihren Betrieb? Zeigen Sie Referenzen und präsentieren Sie Ihren Betrieb und Ihr Team mit guten Texten, Bildern und Videos.

 

Sanierungsrechner Devices-1

Im Sanierungsrechner geben Ihre potenziellen Kunden die Eckdaten Ihres Dachprojekts an und erhalten anschließend eine unverbindliche Preiseinschätzung.  

Mehr Aufmerksamkeit durch Soziale Medien

picknhammer Ist Ihr Betrieb schon auf sozialen Medien wie Facebook und Instagram präsent? Dort erreichen Sie weitere Kunden, aber vor allem auch potenzielle Mitarbeiter und Nachwuchskräfte.

picknhammer Begegnen Sie dem Nachwuchsmangel deshalb, indem Sie dorthin gehen, wo sich die junge Generation bewegt. Mit den richtigen Botschaften können Sie die Dachdecker und Zimmerer von morgen von Ihrem tollen Beruf überzeugen.

Noch besser mit Ihren Mitarbeitern kommunizieren

picknhammer Auch in den Betriebsabläufen gibt es womöglich noch Verbesserungspotenzial. Über die Baustellenverwaltung der FLEXBOX etwa können Sie in Echtzeit zwischen Baustelle und Büro kommunizieren.

picknhammer Teilen Sie Bilder, Text- und Sprachnachrichten sowie Videos und die aktuellen Wetterdaten miteinander. Der Vorteil der Baustellenverwaltung: Sie behalten stets den Überblick über alle Ihre Projekte und können die Dokumente direkt archivieren.

Machen Sie mit Ihrem Betrieb den nächsten Schritt

Bild1 (2)-1 Nutzen Sie gerne unsere kostenfreie Wissensbasis, die FLEXBOX Akademie und den FLEXBLOG, um sich zu den genannten Punkten und weiteren Aspekten der Digitalisierung im Dachhandwerk zu informieren.

Bild1 (2)-1 Probieren Sie digitale Werkzeuge wie den Sanierungsrechner und die Baustellenverwaltung der FLEXBOX einfach einmal aus – drei Monate (!) lang, vollkommen kostenlos, jederzeit kündbar.

Buchen Sie jetzt Ihren Wunschtermin mit unseren Digital-Experten für einen kostenlosen Website-Check für Ihre Website oder eine kostenlose Erstberatung für Ihr Website-Projekt. Lassen Sie uns gemeinsam beginnen:

website check     erstcheck

Lesen Sie mehr dazu in dem Artikel Ihr Website-Check oder digitale Erstberatung

pfeil-4  Jetzt 3 Monate kostenlos die FLEXBOX testen.

 

Sie sind sich noch nicht sicher, was der nächste Schritte für Sie sein könnte? Kontaktieren Sie unser Team hier und fragen Sie uns einfach. Vollkommen unverbindlich, persönlich und unkompliziert.

 

Zu den anderen beiden Digitalisierungstypen:

0 – 40 Punkte: Der Einsteiger

81 – 100 Punkte: Der Profi