Was ist das Werkzeug "Angebote"?

Seit Oktober 2019 steht FLEXBOX Nutzern die erste Version des Werkzeugs Angebote zur Verfügung. Damit können Sie übersichtliche Angebote für Ihre Kunden erstellen.

11.10.2019

Einige Betriebe schreiben ihre Angebote mit Excel, Word oder nutzen Vorlagen aus dem Internet. Beides kostet viel Zeit, zum Beispiel wenn es beim Verschieben von Elementen zu Formatierungsfehlern kommt.

Mit der FLEXBOX wollen wir Ihnen das Erstellen von Angeboten erleichtern und haben daher als neuestes Werkzeug eine Angebotsmaske entwickelt. Wenn Sie bisher Excel, Word oder Vorlagen genutzt haben, können Sie jetzt mit der Angebotsmaske einfacher und übersichtlicher arbeiten.

So funktioniert die Angebotsmaske

In der Eingabemaske stellen Sie per Klick die einzelnen Positionen Ihres Angebots zusammen. Für jede Position können Sie eine Bezeichnung, eine Beschreibung sowie Menge, Einheit, Einzelpreis pro Mengeneinheit und einen Rabatt eingeben (siehe unten) - das Tool berechnet automatisch die Preise sowie die Gesamtsumme des Angebots.

Bildschirmfoto 2019-10-11 um 13.45.47

Die einzelnen Positionen des Angebots lassen sich über einen Pfeil einfach und flexibel verschieben. Wenn Sie das Angebot fertiggestellt haben, können Sie es als PDF exportieren und an Ihre Kunden verschicken. Diese können dann nicht mehr verändert werden. Bereits erstellte Angebote können Sie kopieren und als Vorlage nutzen. 

Das folgende Video gibt einen Überblick über das Werkzeug Angebote:

Weitere Ausbaustufen folgen

Wie auch bei den anderen Werkzeugen der FLEXBOX erarbeiten wir für das Werkzeug Angebote kontinuierlich Verbesserungen und weitere Ausbaustufen. Probieren Sie die Angebotsmaske gerne aus und geben Sie uns Feedback zur Handhabung des Tools. Ihr Feedback hilft uns dabei, unsere Lösungen für das Dachhandwerk stetig weiterzuentwickeln und auf Ihre Bedürfnisse hin zu optimieren.

Hier gelangen Sie direkt zum Feedback-Formular.