Wie exportiere ich die Arbeitszeiten? 

Sie haben die Möglichkeit, die erfassten Arbeitszeiten aus der Baustellenverwaltung als Exceldatei zu exportieren. 

 

12.11.2019 

In der Übersicht Ihrer Baustellen finden Sie seit Kurzem die Option „Stundenübersicht“, mit der Sie Ihre Arbeitszeiten herunterladen können.

In der Desktop-Ansicht erscheint die Option oben rechts, auf dem Smartphone am Seitenende. 

Bild3-2

 

Nach einem Klick auf Stundenübersicht können Sie auswählen, für welche Baustellen Sie die Arbeitszeiten exportierten möchten. Als Mitarbeiter können Sie Ihre eigenen Zeiten herunterladen, als Administrator die Zeiten aller Mitarbeiter.  

Nachdem Sie die Baustellen ausgewählt haben, klicken Sie auf den Button „Herunterladen“. Die Daten werden nun in Form einer Exceldatei exportiert. Sie finden die Datei anschließend im Download-Ordner Ihres verwendeten Endgeräts. 

Bild1-23

 

Je nach Einstellung Ihres Excel-Programms kann es sein, dass Sie beim Öffnen der Datei zunächst „Bearbeitung aktivieren“ anklicken müssen. Andernfalls werden die Werte in den Zellen nicht korrekt angezeigt.  

Bild2-7

 

In der Datei finden Sie alle Daten, die Sie für die weitere Verarbeitung benötigen. Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit zu filtern - nach Datum, Baustellen, Mitarbeitern und mehr.